ab 619,– €

Armenien-Rundreise

Ihr Reiseverlauf:

1. Tag
Ankunft

Individuelle Anreise zum Flughafen in Jerewan. Treffen mit Ihrer örtlichen deutschsprechenden Reiseleitung. Transfer zum Hotel.
Übernachtung in Jerewan.

2. Tag
Jerewan – Etschmiadsin – Swartnoz 

Nach dem Frühstück im Hotel starten Sie mit einer Rundfahrt durch Jerewan. Sie besichtigen den zentralen Platz der Republik, ein wirklich faszinierendes architektonisches Ensemble. Entworfen vom sowjetischen Architekten Alexander Tamanian im Jahre 1924, umfasst er fünf große Gebäuden, die aus rosarotem Tuffstein im neoklassizistischen Stil gebaut wurden, darunter die Nationale Gemäldegalerie, das Parlamentsgebäude und das Armenia Marriott Hotel. Bergauf geht es zum Denkmal "Mutter Armenien" mit einem weiten Panoramablick auf die Stadt.
Anschließend besuchen Sie Zizernakaberd, einen Denkmalkomplex zum Gedenken an die Opfer des Völkermords im Jahre 1915. Weiterfahrt nach Etschmiadsin.
Etschmiadsin gilt als religiöses Zentrum Armeniens. Hier findet man die drei bedeutendsten Kirchen: St. Hripsime, St. Gajane und die Kathedrale – die erste christliche Kirche des Landes. Auf dem Rückweg nach Jerewan sehen Sie die Ruinen des Swartnoz-Tempels, eines Denkmals der frühmittelalterlichen Architektur aus dem 7. Jahrhundert (UNESCO-Welterbe). 
Übernachtung in Jerewan (F).

3. Tag
Jerewan – Chor Virap – Norawank 

Fahrt zum Kloster Chor Virap. Gelegen an der türkischen Grenze, bietet es einen der schönsten Aussichten auf den heiligen Berg der Armenier, den Ararat.
In Areni, dem ältesten Weinbauregion des Landes, erwartet Sie eine Weinverkostung bei einer Winzerfamilie. 
Weiterfahrt zum Kloster Norawank. Das Kloster befindet sich in der engen Schlucht vom Fluss Amaghu, wo die roten Felsen im Hintergrund eine sehenswerte Aussicht versprechen.
Übernachtung in Jerewan (F).

4. Tag
Jerewan – Garni – Geghard – Obstmarkt

Zu Beginn des Tages besichtigen Sie das Höhlenkloster Geghard, ein echtes Meisterwerk der mittelalterlichen armenischen Architektur. Wenige Kilometer von ihm entfernt liegt der hellenistische Tempel von Garni, der letzte verbliebene Tempel aus dieser Zeit. Gebaut im ersten Jahrhundert, war er angeblich dem Sonnengott Mithras geweiht. Rückfahrt nach Jerewan. Einen Besuch wert ist der örtliche Obst- und Gemüsemarkt. Sie finden hier ein reichhaltiges Angebot an Obst, Gewürzen und Trockenfrüchten. Unser Reiseleiter begleitet Sie gerne. Der Abend steht zur freien Verfügung.
Übernachtung in Jerewan (F).

5. Tag
Jerewan – Sewan – Dilidschan – Goschawank 

Unser erstes Ziel heute ist der Sewansee, die "blaue Perle Armeniens". Auf einer kleinen Halbinsel besichtigen Sie das Kloster Sewanawank. Von hier aus hat man zudem einen wunderschönen Blick über das azurblaue Wasser und den südlichen Kaukasus.
Weiterfahrt nach Dilidschan. Die Stadt liegt an den Ufern des Flusses Aghstafa. Zu den Top-Sehenswürdigkeiten hier gehört das Kloster Goschawank inmitten der dichten Wälder von Tawusch. Beim Besuch in einem Familienhaus in Dilidschan haben Sie die Gelegenheit, bei der Zubereitung von "Tschurtschchela", traditioneller kaukasischer Süßigkeit mitzuhelfen. Rückfahrt nach Jerewan.
Übernachtung in Jerwan (F).

6. Tag
Jerewan – Amberd – Saghmosawank

Besuch der Amberd-Festung am Fuße des Berges Aragats, eines erloschenen Vulkans. Weiterfahrt zum Saghmosawank-Kloster, das Anfang des 13. Jh. im Auftrag der herrschenden Fürstenfamilie gebaut wurde. Architektonisch beeindruckend sind die alten Bibliotheksräume, wo einst wertvolle Manuskripte erstellt wurden, einige davon werden im Matenadaran-Museum aufbewahrt.
Am steilen Abhang zu dem Fluss Kasakh gelegen, bietet es eine herrliche Aussicht auf den Canyon. Rückfahrt nach Jerewan.
Übernachtung in Jerewan (F).

7. Tag
Jerewan

Der Tag steht zur freien Verfügung.

8. Tag
Abreise

Nach dem Frühstück oder im Laufe des Tages Transfer zum Flughafen und individuelle Abreise.

Hinweis: Diese Reise ist nicht geeignet für Personen mit eingeschränkter Mobilität.
Bitte wenden Sie sich bei Fragen an unsere Mitarbeiter.

Wenn Sie diese Reise als Individualreise buchen möchten, erstellen wir gerne ein persönliches Angebot.

Für weitere Informationen rufen Sie uns unter +49 – 69 – 95 90 95 0 zwischen 9 und 18 Uhr an oder senden Sie uns eine E-Mail.

IM PREIS ENTHALTEN:

  • Transfers vom / zum Flughafen Jerewan
  • 7 Übernachtungen mit Frühstück in Jerewan
  • 5 Tage Rundfahrt im klimatisierten Reisebus mit örtlicher deutschsprechender Reiseleitung
  • Eintrittsgelder laut Programm
  • Weinverkostung in Areni
  • Tschurtschchela-Masterklasse in Dilidschan
  • 1 Flasche Mineralwasser pro Tag pro Person 


IM PREIS NICHT ENTHALTEN:

  • Flugkosten
  • Alle Ausgaben des persönlichen Bedarfs
  • Trinkgelder

 

EINREISEBESTIMMUNGEN:

Für die Einreise benötigen deutsche Staatsbürger einen Reisepass, der noch 5 Monate nach Reiseschluß gültig ist. Ein Visum wird nicht benötigt.

TEILNEHMERZAHL:

Die Reise wird in kleiner Gruppe von 2 bis 20 Personen durchgeführt.

UNTERBRINGUNG RUNDREISE ARMENIEN – SUPERIORKLASSE

Hotels der Superiorklasse (4-Sterne-Landeskategorie) - wie zum Beispiel oder ähnlich:

Jerewan: 
Ani Plaza

 

UNTERBRINGUNG RUNDREISE ARMENIEN – MITTELKLASSE

Hotels der Mittelklasse (3-Sterne-Landeskategorie) wie zum Beispiel oder ähnlich:

Jerewan:
Silachi

Sie können die Reise bis 14 Tage vor Reisebeginn kostenlos stornieren. 

Danach gelten die Stornobedingungen in unseren Reisebedingungen § 6