ab 1 190,– €

Entdeckungsreise Georgien (Individualreise)

Ihr Reiseverlauf:

1. Tag 
Anreise

Individuelle Anreise zum Flughafen in Tbilisi. Treffen mit Ihrer örtlichen deutschsprechenden Reiseleitung. Transfer zum Hotel. 
Übernachtung in Tbilisi.

2. Tag 
Tbilisi – Stadttour

Heute erkunden Sie die Hauptstadt Georgiens Tiflis bei einem Stadtrundgang. Auf dem felsigen Ufer des Mtkvari Flusses sehen Sie die Metechi-Kirche. Dort befand sich früher die Königsresidenz. Weiter geht es zu der modernen Friedensbrücke und den berühmten Schwefelbädern im Abanotubani Viertel. Die Seilbahn bringt Sie hinauf, zu der Narikala-Festung. Sie stammt aus dem 3. Jahrhundert und hat früher der militärischen Verteidigung der Stadt gedient. Von der Festung verläuft ein Weg zur Statue "Kartlis Deda" („Mutter Georgiens“) und es präsentiert sich ein bezauberndes Panoramabild der Stadt.
In den charmanten Leselidze- und Schardeni-Straßen in der Altstadt sehen Sie noch zum Teil erhalten gebliebenen traditionelle Häuser mit verzierten Holzbalkonen. Vorbei an der Sioni-Kathedrale und der Antschischati-Kirche, der ältesten Kirche in Tbilisi aus dem 6. Jahrhundert, gelangen Sie auf die zentrale Rustaveli-Straße und besichtigen das Opernhaus, das Parlamentsgebäude und das Historische Museum. Am Ende des Tages laden wir Sie zu einem Spaziergang durch die vor kurzem restaurierte Agmaschenebeli-Straße ein, wo es klassische Gebäude aus dem 19. Jahrhundert gibt.
Abendessen im nationalen Restaurant. Kosten Sie die traditionelle georgische Küche begleitend von Musik und Tanz. 
Übernachtung in Tbilisi (F, A). 

3. Tag 
Mzcheta

Ausflug nach Mzcheta, die mittelalterliche Hauptstadt Georgiens. Hoch auf dem Berg liegt die Dschwari-Kirche aus dem 6. Jahrhundert mit beeindruckender Aussicht auf die Einmündung des Aragvi in den Mtkvari und die prächtige Swetizchoweli-Kathedrale. Über mehrere Jahrhunderte war sie die Krönungs- und Begräbniskirche der georgischen Monarchen. Beide Denkmäler zählen heute zum UNESCO-Welterbe.
Weiterfahrt zum nahegelegenen Weingut ins Dorf Chardachi. Hier erfahren Sie über die alte georgische Methode der Weinherstellung und verkosten hochwertige Rot- und Weißweine.
Rückfahrt nach Tbilisi. Abend steht Ihnen zur freien Verfügung.
Übernachtung in Tbilisi  (F, A).

4. Tag 
Kachetien

Fahrt durch die Weinregion Kachetien zunächst nach Telawi, dem administrativen Zentrum der Region und zu der Kathedrale von Alaverdi - eine der bekanntesten Kirchen Georgiens. Besonders eindrucksvoll wirkt sie gegen den Hintergrund der schneebedeckten Berge des großen Kaukasus. Weiterfahrt nach Gremi, kachetische Fürstenresidenz aus dem 16. Jahrhundert. Sehenswert sind vor allem die Überreste der königlichen Zitadelle und die mit Fresken verzierte Erzengel-Kirche. 
Im Anschluss besuchen Sie das Kloster von Nekresi. Gegründet im 6. Jahrhundert von einem der dreizehn syrischen Vätern – Abibos Nekresseli –, gehört das Kloster zu den ältesten im Lande.
Kachetien ist unter anderem berühmt als das Zentrum der georgischen Weinkultur, deswegen darf ein Besuch bei einem lokalen Winzer nicht fehlen. 
Rückfahrt in die Hauptstadt.
Übernachtung in Tbilisi (F).

5. Tag
Freier Tag in Tbilisi

Wir empfehlen einen Besuch in der "Schatzkammer" des historischen National Museum, wo Sie außergewöhnliche Exponate besichtigen können (montags geschlossen). Aber auch ein längerer Spaziergang entlang der restaurierten Agmashenebeli-Straße mit einer erstaunlichen Vielfalt an Bars, offenen Cafés und Restaurants oder ein Besuch in den Schwefelbädern, die in Tbilisi rund um die Uhr geöffnet sind, würden sich lohnen.
Übernachtung in Tbilisi (F).

6. Tag 
Gudauri – Kazbegi – Gergeti

Die Fahrt geht weiter nach Kazbegi und zum Dorf Gergeti, gelegen in einer Höhe von 2170 m. Die kleine Dreifaltigkeitskirche von Gergeti thront vor einem fantastischen Panorama vor dem Berg Kazbek. Sie ist das Wahrzeichen Georgiens. Jahrhundertelang wurde der Schatz der Georgischen Orthodoxen Kirche, das Weinrebenkreuz der heiligen Nino, in der Gergetier Dreifaltigkeitskirche aufbewahrt.
Auf dem Rückweg besuchen Sie das Festungskomplex Ananuri aus dem 17. Jahrhundert. Durch mehrere Ecktürme verstärkt, diente die Festung einst der Verteidigung des wichtigen Aragwi-Tals.
Übernachtung in Tbilisi (F).

7. Tag 
Abreise 

Nach dem Frühstück oder im Laufe des Tages Transfer zum Flughafen und individuelle Abreise.


Hinweis:
 Diese Reise ist nicht geeignet für Personen mit eingeschränkter Mobilität.
Bitte wenden Sie sich bei Fragen an unsere Mitarbeiter.

Hinweis aufgrund der Corona-Pandemie: Diesenhaus Ram wird die Reiseleistungen stets unter Einhaltung und nach Maßgabe der zum jeweiligen Reisezeitpunkt geltenden behördlichen Vorgaben und Auflagen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie erbringen. Aus diesem Grund kann es zu Corona-bedingten angemessenen Nutzungsregelungen oder -beschränkungen bei der Inanspruchnahme von Reiseleistungen kommen.

Wenn Sie mehr als 3 Personen anmelden oder in einer Gruppe reisen möchten, erstellen wir gerne ein persönliches Angebot.

Für weitere Informationen rufen Sie uns unter +49 – 69 – 95 90 95 0 zwischen 9 und 18 Uhr an oder senden Sie uns eine E-Mail.

IM PREIS ENTHALTEN:

  • Transfers vom / bis Flughafen Tbilisi
  • 4 Tage Rundfahrt im klimatisierten Reisebus mit einem deutschsprechenden Fahrer/Guide
  • 6 Übernachtungen mit Frühstück in Tbilisi
  • 1 x Mittagessen in Tbilisi
  • 1 x Mittagessen in Chardachi
  • 2 x Weinproben 
  • Eintrittsgelder laut Programm
  • eine Flasche Wasser pro Person pro Tag

IM PREIS NICHT ENTHALTEN:

  • Flugkosten
  • alle weiteren Ausgaben des persönlichen Bedarfs
  • Trinkgelder

 

EINREISEBESTIMMUNGEN:

Für die Einreise benötigen deutsche Staatsbürger einen Reisepass, der bis zum Zeitpunkt der Ausreise gültig ist. Kein Visum wird benötigt.
Beachten Sie unbedingt die aktuellen Reisehinweise einschließlich Informationen zur Visumbeschaffung des Auswärtigen Amtes: www.auswaertiges-amt.de

UNTERBRINGUNG GEORGIEN-INDIVIDUALREISE – SUPERIOR KLASSE 

Hotels der Superior Klasse wie zum Beispiel oder ähnlich:

Tbilisi:
Laerton Hotel
Gold Hotel
Best Western Tbilisi City Center
 

UNTERBRINGUNG GEORGIEN-INDIVIDUALREISE – TOURISTENKLASSE 

Hotels der Touristenklasse wie zum Beispiel oder ähnlich:

Tbilisi:
Metekhi Galavani Hotel
Tiflis Hotel

Sie können die Reise bis 21 Tage vor Reisebeginn kostenlos stornieren. 

Danach gelten die Stornobedingungen in unseren Reisebedingungen § 6